Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Therapien

Handpuppe

In der Einzeltherapie behandeln wir Kinder mit verschiedenen Störungen und Einschränkungen.

Die Behandlung ist immer individuell auf die Bedürfnisse eines jeden Kindes abgestimmt und kann daher sehr unterschiedlich sein.

Zu Beginn jeder Behandlung findet eine Befundaufnahme statt. Gemeinsam mit dem Kind und seinen Eltern werden die therapeutischen Ziele erarbeitet.

Der Einbezug der Eltern in den Therapieprozess ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grunde nehmen die Eltern regelmäßig an der Therapie teil, es finden Reflexionsgespräche statt und die Therapie wird durch häusliche Übungen ergänzt, um die Therapieinhalte zu festigen und das Erlernte in den Alltag zu übertragen.

Jede Therapieeinheit mit dem Kind hat einen strukturierten und ritualisierten Ablauf. Bei Bedarf werden verhaltenstherapeutisch orientierte Elemente in die Therapie eingebunden , um das Verhalten des Kindes besser steuern zu können und die Mitarbeit und Motivation der Kinder zu steigern.

Die Behandlung findet in unseren Praxen, in integrativen Kindergärten, in Schulen und Förderstätten statt.

Bitte besprechen Sie mit dem behandelnden Arzt, ob für Ihr Kind eine ergotherapeutische Einzelbehandlung sinnvoll ist. Bei entsprechender Indikation erhalten Sie eine Verordnung für Ergotherapie und können mit uns einen Termin vereinbaren.

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Zur Anmeldung für eine ergotherapeutische Einzeltherapie nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular !